Unternehmen aus der Krise führen

Ständig begegnen uns großartige Chancen, die sich als scheinbar unlösbare Probleme tarnen.”

(Mark Twain)

Schnelle wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklungen, hoher Wettbewerbsdruck und neue Technologien können Unternehmen in arge Bedrängnis bringen. Eine unternehmerische Krise erfordert kurzfristige und konsequente Entscheidungen.


BRAINFEET als Partner in der Krise

Die Gründe für eine gerade eingetretene oder sich verschärfende Krise in einem Unternehmen sind vielfältig und können von unzureichender Innovationsfähigkeit, anhaltender Ertragsschwäche, wegbrechenden Kunden und Märkten bis hin zur akuten Liquiditätskrise reichen.

 

In dieser Situation gilt es, eine möglichst schnelle Wende herbeizuführen und das Unternehmen zurück auf Erfolgskurs zu bringen. Das nennen wir Turnaround.

 

Wir unterstützen Sie bei der Lösung wirtschaftlicher, finanzieller und organisatorischer Fragestellungen, initiieren die notwendigen Maßnahmen und steuern und überwachen die Wirksamkeit aller Aktivitäten. Das nennen wir Turnaround-Management.

 

Unsere praxis- und turnaround-erfahrenen Berater unterstützen Sie kompetent und mit professioneller Zuversicht.



Ihr Unternehmen befindet sich gerade in einer akuten Krise?

In einem persönlichen Orientierungsgespräch sprechen wir konkret Ihr Problem durch, zeigen Ihnen die jetzt notwendigen Schritte auf und klären, ob und wie wir Sie als Turnaround Berater wirksam unterstützen können.

 

Ganz konkret besprechen wir mit Ihnen folgende Fragen:

1. Worin genau besteht das Probem bzw. die Krise?

Sie erläutern konkret Ihre aktuelle Unternehmenssituation, die jetzt zu einer Krise führt.

2. Wir unterstützen Sie direkt!

Mit wem müssen Sie jetzt sofort sprechen? Wer sind wo die relevanten Ansprechpartner?

Was müssen Sie jetzt unbedingt tun? Kontakt zum Finanzamt, zur Krankenkasse, etc.

Welche Möglichkeiten haben Sie jetzt, um die aktuelle Krise zu überstehen? Kurzarbeitergeld beantragen, Zuschüsse, Steuerstundungen, Leasingraten, Altersvorsorge beitragsfrei stellen, konkrete und empfehlenswerte Links.

3. Wie kann es weitergehen?

Wir zeigen Ihnen auf, ob und wo wir Sie unterstützen können. Über eine weitere Zusammenarbeit entscheiden Sie erst nach dem Orientierungsgespräch.

Gute Vorbereitung ist wichtig!

Dieser Service ist für Sie kostenlos. Um uns optimal auf Ihre Anfrage vorzubereiten, werden Sie bei der Terminanmeldung gebeten, uns vorab Unterlagen zuzusenden.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für Ihr kostenloses Orientierungsgespräch

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.




Lösungskonzept - Turnaround Management

Liquidität sicherstellen - schnell und entschieden handeln

In einer Unternehmenskrise geht Zahlungsfähigkeit vor Profitabilität. Ein Gesamtüberblick über die Zahlungseingänge und Zahlungsausgänge inklusive einer Prognose der nächsten 13 Wochen ist daher für jeden Unternehmer in einer Krise unerlässlich. Zudem gilt es, kurzfristig liquide Mittel verfügbar zu machen, notwendige Anträge zu stellen, Gespräche mit Geldgebern vorzubereiten und durchzuführen und eine Überwachung und Steuerung der Liquidität aufzusetzen und zu betreiben.

 

In dieser vor allem zeitkritischen Phase unterstützen wir Sie mit einem strukturierten und erprobten Vorgehen, bereiten Ihre Unterlagen für Gespräche und Verhandlungen vor, stellen Anträge und führen die notwendigen Gespräche durch.

 

Entscheidend ist eine rechtzeitige Kontaktaufnahme, so dass die EU-Bestimmungen von "Unternehmen in Schwierigkeiten" noch nicht erfüllt sind.

Hinweis: Vor dem Hintergrund gesetzlicher Bestimmungen führen wir weder eine vor- bzw. außer- noch gerichtliche Insolvenzberatung oder -vertretung durch, da sich unser Mandat immer nur auf die hoffentlich rechtzeitig eingeleitete betriebswirtschaftliche Krisenberatung außerhalb der Insolvenznähe (Zahlungsstockungen, -einstellungen, Überschuldung) beziehen kann.


A. Status Quo erheben und kurzfristige Liquiditätsplanung

Sie geben uns Zugang zu Ihren Unterlagen und wir erstellen für Sie in kürzester Zeit einen Gesamtüberblick Ihrer Liquiditäts-situation mit einer Prognose für die nächsten 3 Monate.

  • A.1 Daten und Status Quo erheben
  • A.2 Erstellung einer 3-monatigen Liquiditätsplanung

B. Maßnahmen zur kurzfristigen Liquiditätssicherung

In einer Situation, in der zu viele Aufgaben und zu wenig Zeit da sind, bereiten wir die notwendigen Unterlagen vor und begleiten Sie bei den Gesprächen.

  • B.1 Steuerstundung
  • B.2 Zuschüsse beantragen
  • B.3 Kreditgebende Bank
  • B.4 Sale and Lease Back
  • B.5 Förderbanken (KfW etc.)
  • B.6 Nettolohnoptimierung

C. Kontinuierliches Liquiditätsmanagement betreiben

Wir etablieren in kurzer Zeit ein funktionierendes Liquiditätsmanagement bei Ihnen und unser Turnaround-Management kümmert sich aktiv um alle notwendigen Maßnahmen.

  • C.1 KUG beantragen
  • C.2 Täglicher Liquiditätsstatus
  • C.3 Wöchentliche Aktualisierung der Liquiditätsvorausschau
  • C.4 Cashmanagement (Factoring, Mahnwesen)


Alles klarmachen zur Wende - Den Turnaround einleiten

Unternehmerische Krisen äußern sich nicht direkt durch Liquiditätsengpässe und Kontoüberziehungen. Der vielfach schleichende Prozess beginnt schon früher in einer unzureichenden strategischen Geschäftsplanung, den immer verstärkter eintretenden Absatz- und Umsatzrückgängen und der daraus entstehenden problematische Kosten- und Ertragssituation.

 

Lassen Sie es erst gar nicht so weit kommen und suchen Sie sich frühzeitig beratende Unterstützung.

 

Jede Unternehmenssituation hat ihre Besonderheiten und es gibt kein "One-Size-fits-All"-Konzept. Als Turnaround Manager an Ihrer Seite begleiten wir Sie in den verschiedenen Phasen und außergewohnlichen Situationen mit Erfahrung und einem Methodenkoffer, um passgenau eine Lösung für Ihre besondere Situation zu finden und umzusetzen.



Unternehmensanalyse

Objektive Bewertung der Ausgangssituation und des Krisenstadiums. Was vernichtet Wert, was schöpft Wert? Wo bleibt das Geld? Wo geht es verloren?

  • Kostentreibern und Erfolgsfaktoren
  • Human-Potential und Personalkosten
  • Kundenentwicklung
  • Branchenvergleiche

 

Business Planung

Modellierung von integrierten Business Planungen (Financial Modelling), inkl. Szenariorechnungen.

  • Unternehmensstrategie
  • Produkte
  • Märkte
  • Kundensegment
  • Vertriebsstrategie

 

Restrukturierung

Erstellung von ganzheitlichen Restrukturierungskonzepten zur erfolgreichen Gestaltung des Turnaround.

  • Kundenorientierte Prozessorganisation
  • Organisation neu gestalten - die Wertschöpfung nicht abteilen
  • Führungskräfte-Coaching
  • Outplacement Begleitung
  • Umsetzungssteuerung - Projektmanagement


Gemeinsam die Krise meistern!

Schreiben Sie uns einfach.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

BRAINFEET GmbH

Goebenstraße 8

44135 Dortmund

Ihr Ansprechpartner:  Boris Weber

Büro (Dortmund): +49 151 41 21 50 33

E-Mail: b.weber@brainfeet.de

Ihr Ansprechpartner:  Volker Sobieroy

Büro (Münster): +49 2501 440 83 91

E-Mail: v.sobieroy@brainfeet.de