OP-Management

OP-Planung - Digital transformiert

Der OP-Saal ist einer der Bereiche in denen Krankenhäuser Geld verdienen oder verlieren. Ungeplante Leerläufe und Überziehungen stellen dabei ein großes Potential da. Etwa die Hälfte davon können Sie nutzbar machen durch intelligente Algorithmen und prädiktive Analysen.


Die Dokumentationspflichten in Krankenhäusern sorgen mittlerweile für eine enorme Menge an Daten. Oftmals bleiben diese Daten jedoch ungenutzt. Der Einsatz von Prädiktiven-Analyse Systemen kann hier Optimierungspotentiale eröffnen. Das System lernt in kurzer Zeit anhand historischer Daten aus dem KIS, den definierten hauseigenen Planungsregeln und -prozesse sowie den Experten vor Ort. Ein auf diese Weise trainierter Prognosealgorithmus ermöglicht präzisere Abschätzungen von OP-Dauern, erleichtert die tägliche OP-Planung und reduziert den Aufwand.

Unsere Expertise

Analyse

  • Software-gestützte Auswertung der vorhandenen OP-Daten
  • Web-basierte Informationsverteilung

Prognoseverfahren

  • Nutzung von prädiktiven Analysemodellen
  • Smart-Data Analysen
  • Vorhersage von OP-Dauer und zeitlichem Risiko

Optimierung der OP-Planung

  • Vorschläge für die Tagesplanung
  • Weniger Leerlauf zwischen den OPs
  • Reduktion von Überstunden durch Vermeidung von Überziehung


Kontaktieren Sie uns



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihr  Ansprechpartner

Volker Sobieroy

Geschäftsführer & Seniorberater

 

E-Mail: v.sobieroy@brainfeet.de

Telefon: 02501 59 40 60 77