Digitale Transformation

Die digitale Transformation bringt neue Herausforderungen

Die Digitalisierung durchdringt längst alle Bereich eines Krankenhauses und verändert die Spielregeln im Gesundheitswesen. Gänzlich neue Geschäftsmodelle entstehen und bestehende verändern sich. Die Erwartungshaltung von Mitarbeitern, Dienstleistern und Patienten ändern sich.

Eine erfolgreiche Digitalisierung erfordert multiples Fachwissen, eine stringente Strategie und bedarf einer systematischen Bewertung von Investitionskosten und Nutzen.


Lösungsansätze in einer komplexen Umwelt

Der ökonomische Druck gerade aufgrund des DRG-Systems nimmt weiterhin zu. Gleichzeitig sind Einrichtungen im Gesundheitswesen mit zunehmend individuelleren und gestiegenen Anforderungen von Patienten und Mitarbeitern konfrontiert. Zunehmend fehlen Fachkräfte in Medizin und Pflege, um den steigenden Bedarf bedienen zu können. Die umfangreiche Digitalisierung im privaten Bereich und die zunehmende vernetzte Digitalisierung in zahlreichen Branchen der öffentlichen Lebens dringen zusehnds auch in den klinischen Bereich

vor. Intelligente Betriebsprozesse, Digitalisierung & Automatisierung können dabei einen wesentlichen Wertbeitrag leisten, um die Lücke zwischen Bedarf und vorhandenen Fachkräften zu reduzieren. Die hohe Eigendynamik und Komplexität des Gesundheitswesens bedarf der Einbeziehung der einzelnen Teile des Systems, der Kliniken, niedergelassenen Ärzte, Pflegeeinrichtungen und Netzwerkpartner, um strategische Lösungen zu entwickeln und umzusetzen.


Führen in der digitalen Arbeitswelt

Die Arbeitswelt wird immer digitaler. Jüngere Generationen sind mit der Technik vielfach groß geworden und empfinden die Handhabung als natürlich und intuitiv. Das Anspruchsverhalten der Gen Y und Digital Natives zeigt sich auch im Umgang mit Kollegen und Vorgesetzten. Führung geschieht dabei auf vielen Ebenen, eine große fachliche Kompetenz ist jedoch nicht mehr ausreichend, um junge Talente zu binden und eine attraktive Arbeitsumgebung zu gestalten. Der notwendige Kulturwandel verlangt vielen Häusern und zahlreichen leitenden Medizinern und Pflegekräften viel ab. Ein agiles Mindset und moderne Formen der Führung helfen dabei, mit diesen Themen besser umzugehen.


Unsere Expertise

Das 4x4 der Digitalisierung

  • Herausforderungen der VUCA-Welt
  • Veränderungsdynamik Digitalisierung

Der digitale Reifegrad

  • Digitale Assessment – Standortbestimmung
  • Digitalisierungspotentiale und Limitationen
  • Digitalisierungskultur

Strategische Planung der Krankenhaus-IT

  • Digitalisierungsstrategie
  • Konzeption und Aufbau einer IT-Infrastruktur
  • Planung und Entscheidungsvorbereitung von Anwendungssoftware KIS, RIS, LIS, PACS, PDMS, etc.


Kontaktieren Sie uns



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihr  Ansprechpartner

Volker Sobieroy

Geschäftsführer & Seniorberater

 

E-Mail: v.sobieroy@brainfeet.de

Telefon: 02501 59 40 60 77