Certified Healthcare CIO

BRAINFEET Geschäftsführer zum CHCIO zertifiziert

"Durch den Einsatz neuer Technologien und die zunehmende digitale Vernetzung steigt auch die Bedeutung der IT für Krankenhäuser. Vom Krankenhaus-CIO wird neben der Sicherstellung von Kontinuität und Verfügbarkeit der IT-Systeme auch eine vorausschauende strategische Weichenstellung und die Fähigkeit erwartet, den digitalen Wandel erfolgreich zu gestalten", erläutert Volker Sobieroy, Geschäftsführer der BRAINFEET GmbH aus Dortmund.

Das CHIME Certified Healthcare CIO Programm (CHCIO) ist das erste Akkreditierungsprogramm ausschließlich für CIOs und IT-Verantwortliche im Gesundheitswesen. Mit der Akkreditierung belegt ein Kandidat das erforderliche Engagement, Fachwissen und die notwendige Praxiserfahrung, um den Herausforderungen des Gesundheitswesens als CIO adäquat und kompetent zu begegnen. Dabei müssen Kandidaten für eine Akkreditierung vorhandene Kernkompetenzen in mehreren Bereichen nachweisen:

 

 

  • Digitalisierungsstrategie - Ausrichtung von Menschen, Prozessen, Ressourcen und Lösungen auf die strategischen Unternehmensziele.
  • Technologie-Management - Implementierung von Technologien zur Unterstützung der Entscheidungsfindung und zur Förderung messbarer Ergebnisse.
  • Change Management - Führung und Steuerung von Veränderungen.
  • Management des Wertbeitrages – Entwicklung von Lösungen, die die Effizienz fördern und den Bedürfnissen von Unternehmen und Patienten entsprechen.
  • Service Management – Konzeption und Aufbau eines service-orientierten IT-Managements.
  • Talent Management - Aufbau und Aufrechterhaltung einer leistungsstarken Organisation von Teams und Einzelpersonen.
  • Relationship Management - Identifizierung, Aufbau und Pflege von Vertrauens- und Partnerschaftsbeziehungen mit internen und externen Interessengruppen.

 

 

Weltweit haben bisher mehr als 520 Verantwortliche für Healthcare-IT das CHCIO Akkreditierungsprogramm durchlaufen. In Deutschland gibt es bisher lediglich 15 Personen, die vom College of Healthcare Information Management Executives (CHIME) und dem Verband für Unternehmensführung und IT-Service Management in der Gesundheitswirtschaft (VuiG) mit dem Zertifikat ausgezeichnet wurden.